Café Paletti | Sebastian Bürck | Bergstr. 67 | 82152 Krailling
+49 163 3043045

Zwei Gulasch und zwei Seidl Bier | 20.8.2021

Sebastian Schlagenhaufer und Phil Höcketstaller stellen im Cafe Paletti am 20. August Lieder der beiden österreichischen Liedermacher Georg Danzer und Wolfgang Ambros und die Geschichten dahinter in den Mittelpunkt des Abends.

Hinter dem ungewöhnlichen Titel verbirgt sich ein Abend mit ausgewählten Liedern von Georg Danzer und Wolfgang Ambros. Mit ihren akustischen Gitarren verneigen sich die beiden Musiker vor dem Werk der Austropop-Größen und präsentieren Stücke von den Anfängen über diverse Kuriositäten bis hin zu den jüngeren Veröffentlichungen. Das musikalische Programm wird humorvoll um Details aus dem Leben der beiden österreichischen Ausnahmekünstler sowie Geschichten und Hintergründe zur Entstehung einzelner Titel ergänzt, die auch den Kenner noch überraschen! Die Zuhörer dürfen sich auf einen abwechslungsreichen Abend jenseits des Mainstreams im Café Paletti am 20.8.2021 freuen.

Sebastian Schlagenhaufer ist leidenschaftlicher Bühnenmensch. Theater, Improtheater, Kabarett oder Musik, er fühlt sich in allen Genres zuhause. Vermutlich auch, weil er zu neugierig ist um immer nur ein Feld zu bearbeiten. Seine Themen findet er in alltäglichen Begegnungen oder der Natur genauso wie in der Politik. Er arbeitet als Kabarettist und Autor. Seit 2015 ist er zudem künstlerischer Leiter der Stadthalle Grafing. (https://sebastianschlagenhaufer.wordpress.com/)

„Hundling“ Phil Höcketstaller ist Vollblutmusiker. Der Wahlmünchner mit niederbayrischen Wurzeln war Mitbegründer und Bassist bei Les Babacools, spielte mit und vor Größen wie Fettes Brot, Blumentopf und Maceo Parker, Fun Lovin Criminals und Fishbone. Er absolvierte hunderte von Konzerten im In- und Ausland und natürlich nicht nur wir vom Café Paletti freuen uns tierisch auf seinen Auftritt. (https://www.hundling.de/)

Comments are closed.